Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Papiergeflüster Beitrag. Heute habe ich euch ein Interview mitgebracht. Die Autorin Nina Hirschlehner hat sich meinen Fragen gestellt und wundervoll geantwortet. Im Dezember 2014 veröffentlichte Nina ihr erstes Buch „Die Chroniken der Zehn 1: Das Geheimnis der Flammen“. Seitdem sind bisher 24 Bücher erschienen. Wenn ihr mehr über Nina und ihre Bücher erfahren wollt,d ann besucht Sie doch einmal auf Ihrer Website: https://ninahirschlehner.com/ Interview Der perfekte erste Satz, gibt es ihn? Ich bin der Meinung, dass es ihn gibt. Ich habe schon viele Bücher gelesen, wo ich richtig beeindruckt war. Aber es ist auch sooo eine große Herausforderung,Read More →

Autor: Friedrich Schiller Seiten: 152 Seiten Erschienen: 09. März 2016 Verlag: fabula Verlag Hamburg Klappentext: “Auf! Auf! Ruft Mord durch die Gassen! Weckt die Justiz auf! Gerichtsdiener bindet mich! Führt mich von hinnen! Ich will Geheimnisse aufdecken…” Die Liebe des Adligen Ferdinand von Walter und der bürgerlichen Luise Miller scheint dazu verdammt zu sein, an den gesellschaftlichen Umständen ihrer Zeit zu zerbrechen. Friedrich Schillers (1759-1805) Klassiker stellt die Welt des Adels und die des Bürgertums gegenüber. Offen wendet er sich gegen die politischen Missstände in den Fürstentümern und kritisierte die Zwänge der Ständegesellschaft. Eigene Meinung: Klassiker! Für mich ist Kabale und Liebe ein richtiger KlassikerRead More →