Klappentext: Paris 1884. In der neurologischen Abteilung der Salpêtrière-Klinik führt Dr. Charcot Experimente mit hysterischen Patientinnen durch. Seine Hypnosevorführungen locken Besucher aus ganz Europa an; wie ein Magier lässt der Nervenarzt die Frauen vor seinem Publikum tanzen. Dann aber wird Runa in die Anstalt eingeliefert, ein kleines Mädchen, das all seinen Behandlungsmethoden trotzt. Jori Hell, ein Schweizer Medizinstudent, wittert seine Chance, an den ersehnten Doktortitel zu gelangen, und schlägt das bis dahin Undenkbare vor. Als erster Mediziner will er den Wahnsinn aus dem Gehirn einer Patientin fortschneiden. Was er nicht ahnt: Runa hat mysteriöse Botschaften in der ganzen Stadt hinterlassen, auf die auch andere längstRead More →

Hallo ihr da draußen! Im Zuge der BlogBlick Blogparade – Jahresrückblick 2015, möchte ich heute meinen Jahresrückblick präsentieren 🙂 Viel ist passiert, ich habe meinen Blog eröffnet und angefangen zu rezensieren, an dieser Stelle möchte ich die Chance nutzen und mich bei allen bedanken, die mir so geholfen haben meinen Blog zum Laufen zu bringen! Highlights hatte ich dieses Jahr auch so einige aber zwei möchte ich euch noch mal nahe legen! Ganz klar, Morgentau und Deadline! Beide haben mich auf ihre Art und Weise sehr fasziniert und sind definitiv zwei meiner Lieblingsbücher! Durch meinen Blog habe viele neue Leute kennen und schätzen gelernt, vieleRead More →