Beautiful Burn – Jamie McGuire


Autor:  Jamie McGuire

Erscheinungsjahr: 01.März 2017

Verlag:Piper

Seiten: 480 Seiten
 
 

Klappentext: 


Verzweifelt und von aller Welt verlassen, legt sich Ellie Edson mit allen an. Auch mit dem unverschämt gut aussehenden und arroganten Tyler Maddox. Als er sie auf einer Party kennenlernt, ist er von Ellies extremer Persönlichkeit und ihrem aufbrausenden Temperament fasziniert. Seine Gefühle für sie werden mit der Zeit immer stärker, aber er merkt: Ellies Dämonen sind wohl der mächtigste Feind, dem sich je ein Maddox-Bruder stellen musste.

 

 Eigene Meinung:

Wer glaubt hinter Beautiful Burn steckt eine 08/15 Liebesgeschichte der hat noch nie was von Jamie McGuire gelesen.
Denn Bücher von Jamie McGuire sind nie einfach nur eine Liebesgeschichte, sie haben immer einen tieferen Sinn und transportieren eine Nachricht an alle Leser.
Doch Beautiful Burn ist anders.
Intensiver, liebevoller, heftiger.
Das Buch ist das beste welches ich bisher von der Autorin gelesen habe.
Tyler ist ein typischer Maddox und genau das macht eben auch dieses Buch aus, denn wenn ein Maddox liebt, dann liebt er für immer.
Die Probleme mit denen sich Ellie rum schlagen muss sind keine typischen Teenie Probleme sondern echt Harter Tobak. Es geht nicht nur um ein wenig Liebeskummer, sondern um Alkohol, Drogen, Verlassens Ängste und vieles mehr, es geht darum seinen Weg zu finden, zu scheitern, nie aufzugeben.
Das alles wird ummantelt mit einer Liebe die sie nur ein Maddox empfinden kann und einem Schreibstil wie es nur Jamie McGuire kann, denn trotz allen Problemen, allen Fehlern und allen Lügen liebt man jeden einzelnen Charakter.
Man fiebert mit, wie damals schon bei Abby und Travis, man hofft und bangt und man erkennt sich vielleicht auch ein wenig selber in der Geschichte.
Was mir persönlich noch sehr gut gefallen hat, man kann Beautiful Burn ruhig lesen ohne alle anderen Bände kennen zu müssen, denn es wird alles gut erklärt.
Ich habe Beautiful Burn innerhalb von zwei Tagen verschlungen und kann somit ruhigen Gewissens eine klare Leseempfehlung geben!
Deswegen gibt es fünf Kätzchen mit Sternchen! 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.