Blogtour – Cookies Rezept

Blogtour – Cookies Rezept

Hallo und herzlich Willkommen zum letzten Tag unserer Blogtour!

Die letzten Tage habt ihr ja schon viel über das Buch und die Hintergründe erfahren!

Heute stelle ich euch etwas ganz besonders, leckeres vor!

Tante Heathers Cookies!

 Sie sind einzigartig und vor allem mega lecker! Ich hatte das große Vergnügen und durfte sie backen. 
Natürlich ging nur wieder schief, was überhaupt schief gehen kann aber am Ende war alles gut und ich konnte die Cookies zusammen mit Freunden und Familien genießen. Stacey mampft die Cookies ja mit Tante Heather bei sich auf der Arbeit, das wird mir auch noch bevorstehen, denn es sind so viele geworden, die schafft man gar nicht alleine! 
Das Rezept ist wirklich simpel und sie sind schneller im Ofen als das man Cookies sagen kann!

Für alle Naschkatzen die ebenfalls backen wollen, das Rezept findet ihr gleich hier:

Gewinnspiel:



Holt euch bei mir euer letztes los für den Gewinn eines E-Books von “Küss mich wach”.
Beantwortet einfach folgende Frage:

Wo isst Stacey die Cookies von Tante Heather?

Die Lösung sendet ihr bitte per E-Mail an: mila.summers@outlook.de mit dem Betreff: Blogtour Küss mich wach – TAG 5
Einsendeschluss: 05.09.2015 um 12 Uhr

Bei korrekter Einsendung der Gewinnspielfrage landet ein Los in der Lostrommel. Ihr konntet ja weitere Lose sammeln, in dem ihr der Blogtour gefolgt seit und an jeder Station Halt gemacht und die dortige Frage richtig beantwortet habt. Pro richtige Antwort wanderte ein Los in die Lostrommel (d.h. max. 5 Lose).

Ich wünsche euch viel Glück und viel spass beim nachbacken! 

4 Kommentare

  1. Hallo,
    danke auch für diese Tag der Blogtour. Das Rezept hab ich mir gleich mal kopiert. Ich als Naschkatze muss es einfach probieren.

    Viele liebe Grüße
    Claudia Keller

  2. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich schreibe gerade an Band 2. Hat vielleicht jemand Lust die Cookies für mich zu backen? *grins*

    Liebe Grüße
    Eure Mila Summers <3

  3. Oh, die sehen verdammt lecker aus. Werden auf jedenfall nachgebacken! Dazu eine heiße Schokolade und dann wird weitergelesen.
    Tolles Buch Mila Summers.
    Bianka

  4. Hallo Anna,

    also das Rezept hab ich mir gleich mal kopiert. Für das Gewinnspiel lass ich anderen den Vortritt. Ich bin sehr gespannt, wie sie werden, denn bei Cookies bin ich sehr wählerisch. Die Menge ist für eine Familie sehr praktisch, denn bis jeder mal versucht hat, vielleicht auch noch einen zweiten braucht, weil man ja nach dem ersten es noch nicht soooo genau sagen kann und dann einen Nachschlag hatte, sind die Cookies in der Regel eigentlich schon wieder fast weg^^

    Liebe Grüße
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.