Autor: Maya Shepherd Seiten: 132 Seiten Erschienen: 06. April 2018 Verlag: Sternensand Verlag Klappentext: Goldenes Sonnenlicht fiel durch die Scheiben direkt auf den Glassarg, in dem ein Mädchen schlief. Schwarzes glattes Haar lag ihr über die schmalen Schultern und reichte bis zu ihren Brüsten. Es glänzte seidig, als wäre es gerade erst gebürstet worden. Lange dunkle Wimpern umrahmten ihre geschlossenen Augen. Sie trug ein blütenreines weißes Kleid aus zarter Spitze. Wie sie dort lag, wirkte sie vollkommen friedlich, so als könne sie keiner Menschenseele etwas zuleide tun. Es herrschte eine andächtige Stille, die von Rumpelstein zerbrochen wurde. »Töte sie, Wilhelm«, forderte er mit kalter Härte.Read More →

Hallo ihr lieben, die Tage erreichte  mich eine Einladung, ich weiß noch nicht ob ich sie nicht einfach grausam finden soll aber es ist eben für das Volk. Das Volk von Engelland. Unsere Königin tut eben alles für uns. Ich habe die Einladung mal für euch mitgebracht.   Ehrwürdige Annalena Ihr habt Euch durch Euren gesellschaftlichen Stand, sowie Euer unvergleichliches Engagement die einmalige Gelegenheit verdient am blutroten Fest, dem herausragendsten Ereignis seit der Erschaffung Engellands teilzunehmen.   Anlässlich des sechzehnten Geburtstags Ihrer königlichen Hoheit Prinzessin Margaretha Dracul, wird am 31. Oktober 1812 ein Ball im Schloss Drachenburg gegeben, der zugleich einen Abschied darstellen wird.  Read More →