Guuuuuten Tag! Wir haben Tag vier erreicht! Wow, es macht einfach Spass. Heute geht es um die Nebencharaktere. In „Überlebe die Anstalt“ gibt es mehrere Personen die der Geschichte einen gewissen Charme geben aber zwei davon sind besonders wichtig und die möchte ich euch heute kurz vorstellen. Kate Kate scheint anfangs etwas unscheinbar doch nach kurzer Zeit merkt man das sie der wichtigste Charakter neben Richard ist. „Sie symbolisiert die Zerbrechlichkeit und das Schutzlose“, so der Autor über Kate. Richard ist als Mann, Kate zumindest körperlich nicht unterlegen, allerdings merkt er schnell wie jemand, der sensibel ist, an diesem Ort zusammen brechen kann. Kate istRead More →

Irrenanstalt. Ein Begriff der einen Angst einjagt, also mir zumindest. Man hört die schrecklichsten Schauergeschichten, Ärzte die Versuche durchführen, Patienten die mit Bleistiften morden. Dabei ist eine Psychiatrische Anstalt gar nichts schlimmes. Sie ist notwendig um Menschen zu helfen. Sie schützt die Menschen oft vor sich selber. In genau so einer landet der Protagonist. Eine Irrenanstalt. Tabletten, andere verrückte, eingesperrt. William Rott schafft eine Atmosphäre die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt, hinter jeder Ecke könnte eine andere Gefahr lauern. Man ist nicht nur beim Schauplatz dabei, man ist mitten drin. Die Gänge die lang und dunkel sind, die Zimmer die trostloser nichtRead More →