Sarah Saxx – Dirty – In seiner Gewalt

Sarah Saxx – Dirty – In seiner Gewalt

Autor: Sarah Saxx

Erschienen: 27. März 2018

Verlag: Books on Demand

Seiten: 434 Seiten

Klappentext:

»Eigentlich müsste ich Angst vor ihm haben. Es ist falsch, dass ich mich so zu ihm hingezogen fühle. Aber er hat mich aus meiner persönlichen Hölle entführt. Und dafür werde ich ihm ewig dankbar sein.«

Dirty liebt es, mit der Lust der Frauen zu spielen. In seiner eigens hierfür eingerichteten Spielhöhle lässt er nur »Auserwählte«, die er über seine speziell dafür angelegte Website findet. Er entscheidet, welche der Bewerberinnen in den Genuss kommen, von ihm beglückt zu werden. Bis eine Frau auf ganz anderem Weg in seinem Bett landet und ihm völlig unerwartet unter die Haut geht.

Olivia hat mit ihrem Leben abgeschlossen, seit sie von Ernesto Castellano, gefürchteter Geschäftsmann und Drogenboss, entführt wurde und in dessen Villa Tag für Tag unglaubliches Leid erfährt. Als eines Nachts ein geheimnisvoller Fremder ihr Gefängnis betritt, schöpft sie neuen Lebensmut. Obwohl er sie mit einer Waffe bedroht, bringt er sie von dem Anwesen weg und nimmt sie mit zu sich. Als dieser Mann sich dann auch noch um ihre körperlichen sowie seelischen Wunden kümmert, wird sie sich seiner ungeahnten Anziehungskraft bewusst. Doch bringt er ihr wirklich die lang ersehnte Freiheit?

Eigene Meinung:

Mein zweites Buch von Sarah Saxx und ich liebe es!
Ich glaube Frau Saxx ist die einzige Autorin die Krimiszenen so schreiben kann, dass sie nicht lächerlich in einem Buch wie diesem rüber kommen.
Denn eins kann ich euch sagen, es wird nicht nur heiß geliebt sondern auch scharf geschossen und sehr spannend!
Die Spannung bleibt über das ganze Buch konstant hoch.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und es gibt so viele Personen von denen ich doch gerne noch mehr lesen möchte, dieses Buch einfach so lebendig machen.

Denn nicht nur die Protagonisten sind hier absolute Spitzenklasse sonder auch die Nebencharacktere, wenn auch wenige, sind einfach interessant und machen die Geschichte zu etwas besonderen.

Wie gerade schon geschrieben, Dirty kommt mit wenigen Personen gut klar, es dreht sich wirklich nur um einen kleinen, exklusiven Kreis aber das passt eben auch einfach in die Geschichte.

So konzentriert sich das Buch eben auch einfach nur auf die Geschichte die erzählt werden will und wie sie erzählt wird! Es wird heiß, es wird spannend, es wird scharf. Langweile kommt keine auf, es gibt keine Seite auf der es auch nur ansatzweiße ruhig zu geht, denn irgendwas ist doch immer. Dirty und Olivia sind allerdings so ein gutes Team, dass den beiden doch alles leicht von der Hand gehen müsste oder vielleicht doch nicht? Um das heraus zu finden müsst ihr in die Welt von Dirty eintauchen, in die Welt in der nicht nur schnelle Autos und vieles Geld eine Rolle spielen sondern auch das große Ganze und all die kleinen Dinge die dazu gehören.

Für mich räumt Sarah Saxx glatte fünf Anker ab, irgendwie hab ich nen Lauf was gute Bücher angeht aber ich habe von dieser tollen Autorin auch nichts anderes erwartet.

 

⚓ ⚓ ⚓ ⚓ ⚓

© Cover von Sarah Saxx

© Header von Annalena Seiffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.