Selection – Die Kronprinzessin – Kiera Cass

Klappentext:

Nachdem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illeá, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen aus dem ganzen Königreich an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das Volk fiebert ergriffen mit, wer Eadlyn Herz erobern wird. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein kleines Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, im das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an das große Glück glaubt sie sowieso nicht.

Doch die Liebe hat ihre eigenen Pläne mit der jungen Prinzessin.

Persönliche Meinung:

Was für eine Fortsetzung! Wow, ich bin schwer begeistert. 
Kiera Cass wollte ja eigentlich nur drei Bände schreiben, ich bin froh, dass sie sich nicht dran gehalten hat! Ich war anfangs doch sehr skeptisch, da es ja eigentlich um eine andere Person geht, aber der Spagat zwischen den alten Charakteren und den neuen ist mehr als gelungen.
Auch wenn mich die Protagonistin anfangs sehr genervt hat, passt das am Ende doch wieder gut zusammen, aber das Ende! Das Ende ist ein typisches Taschentuchende, ich musste weinen und wie ihr wisst kommt das Recht selten vor. 
Für alle die Selection, America, Maxon und Co ins Herz geschlossen haben, lest die Geschichte der Kronprinzessin! Es lohnt sich, nur ein Charackter hat mir etwas gefehlt, Aspen, schade eigentlich, hätte gerne gewusst wie es mit ihm weiter gegangen ist.

Ansonsten ist der Schreibstil wie schon bei den ersten Bänden, locker, leicht und voller Humor!

2 Kommentare

  1. Das passende Buch für jede Prinzessin und die, die es werden wollen, oder? Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich in eine solche Reihe verliert – was wäre die Welt ohne Märchen 😉
    LG
    Sabiene

Schreibe einen Kommentar zu Sabienes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.