(Werbung) Buchbattle – Männlicher Protagonist

Hallöchen ihr lieben Menschen da draußen!

 

Wow, wir sind schon bei Tag drei, ich bin sprachlos!
Der heutige Post widmet sich ganz den Hauptprotagonisten des Buches.
In meinem Fall ist es Richard.
Richard ist ein Mann mittleren Alters, auf mich wirkte er im Buch sehr Bodenständig und klar.
Im Laufe des Buches erfährt man, dass er keine schöne Vergangenheit hat. Er hat sich als Verbrecher durchgeschlagen, moralisch geriet er oft auf die schiefe Bahn.
Richard war ein so gennanter Schieber und hat immer etwas am Abseits der Gesellschaft gelebt und genau dieser Aspekt ist so wichtig für den Verlauf der Geschichte, alle die das Buch bereits kennen werden wissen worauf ich anspiele.
Durch sein früheres Leben hat er aber auch den bitter benötigten Biss um die ganze Tortur überhaupt durchzustehen und nicht vollkommen durchzudrehen.
Auch wenn er kein netter Mensch war, wünscht man sich doch nur das beste für Ihn, denn das was ihm wiederfährt, das hat keiner verdient.

Morgen geht es dann weiter mit den Nebendarstellern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.