(Werbung) Countdown to Noah – Unter Bestien – Fanny Bechert

Autor: Fanny Bechert
Seiten: 336 Seiten
Erschienen: 03. November 2017
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Teile keinen Proviant. Vermeide jede Berührung. Und das Wichtigste: Schließ sie nicht in dein Herz. Nach den Geschehnissen in NNY scheint es schwerer denn je, sich an diese drei Regeln zu halten. Angeschlagen und verletzt treten Cassidy und ihre Freunde den Rückweg an jederzeit bereit, sich gegen die Noahs zu verteidigen, die ihnen auf den Fersen sind. Doch der Feind wandelt längst unter ihnen. Denn mit jedem Tag, der vergeht, wird die Noah in Cassidy stärker und sie spürt, wie sie langsam, aber stetig selbst zur Bestie wird. Sie weiß: Wenn sie diesen Kampf verliert, wäre es nicht nur das Ende ihres eigenen Lebens, sondern auch das ihrer Freunde

Eigene Meinung:

Also, Teil eins hat mich ja nun nicht ganz so umgehauen, dafür tut es Teil zwei umso mehr!
Die Autorin schafft es mich so sehr in den Bann zu ziehen!
Das lustige an der ganzen Sache ist ja, ich mag eigentlich keine Zombies und auch Geschichten darüber finde ich eigentlich doof.
Nicht so bei Fanny Bechert, ich liebe Ihre Art und Weise eine Geschichte zu erzählen die sowohl echt sein könnte als auch absolut realitätsfern ist. Aber genau hier liegt der Knackpunkt, es könnte so kommen und da setzt die Autorin eben auch perfekt an.
Auch der Schreibstil ist wieder grandios und das Ende erst! Hilfe war ich überwältigt.
Alles in allem liebe ich die Geschichte einfach und das mit jeder Faser.
Ich habe in jeder freien Sekunde gelesen bzw gehört! Denn Fanny Bechert schreibt nicht nur wahnsinnig gut, sie spricht auch wunderbar! Also wenn ihr die Chance habt, hört euch Countdown to Noah an!

Bewertung:

Jetzt hat sie die fünf Anker geknackt!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.