(Werbung) Diamantkäfig – Der Fluch der sechs Prinzessinen – Regina Meißner

(Werbung) Diamantkäfig – Der Fluch der sechs Prinzessinen – Regina Meißner

Autor: Regina Meißner
Seiten: 400 Seiten
Erschienen: 24. August 2018
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Gefangen in einem Turm, gepeinigt von ihrer Stiefmutter Rania … das ist Prinzessin Valyras Fluch. Es gibt kein Entrinnen, denn die Hexe zwingt die jüngste der sechs Schwestern, seltene Zutaten für einen Trank zu suchen, welcher Rania unendliche Macht verleihen wird.
Als Valyra eines Tages unverhofft auf einen Verbündeten trifft, könnte dies die Wendung ihres schrecklichen Lebens bedeuten. Doch wird es ihr gelingen, das Rätsel um ihren Fluch zu lösen? Wie viele Opfer muss sie dafür bringen, wie stark muss sie dazu werden? Und – bergen Diamanten wirklich falsches Leben?

Eigene Meinung:

Sechs Schwestern, jede ist anders. So natürlich auch Valyras.
Sie ist die jüngste und hat glaube ich das schwerste Schicksal erwischt. Während ich dachte “Blütenzauber” wäre Brutal hat mir Regina Meißner mit diesem Band das Herz aus der Brust gerissen, ist darauf herumgetrampelt und hat es dann liegen lassen und ich liebe sie dafür.
Selten schafft es eine Autorin mich so zu faszinieren und gleichzeitig Schmerz zu bereiten der sich in meine Seele frisst und da auch nicht mehr raus geht.
Mit Diamantkäfig hat sie dem ganzen die Krone aufgesetzt, es ist so unglaublich geschrieben, die Gefühle alles was Valyra erlebt ist so gut geschrieben, als würde man selber diese Geschichte erleben und sie nicht nur lesen.
Die Protagonistin macht im Laufe des Buches so eine Wandlung durch, sie wächst an ihren Aufgaben und wird von mal zu mal sympathischer! Auch die Weggefährten die sie unterstützen sind wieder liebevoll gezeichnet und runden die Geschichte gut ab.

Ich weiß man kann die Geschichten unabhängig voneinander lesen aber ich rate euch immer wieder gerne, lest sie in der richtigen Reihenfolge, so macht es einfach mehr Spaß und die Geschichte baut sich schön auf.

Bewertung:

Trotz der seelischen Schmerzen und des vielen weinens gibt es fünf Anker, selten hat mich eine Buchreihe so mit genommen!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.