(Werbung) Die Grimm Chroniken (06) – Der Tanz der verlorenen Seelen – Maya Shepherd

(Werbung) Die Grimm Chroniken (06) – Der Tanz der verlorenen Seelen – Maya Shepherd

Autor: Maya Shepherd
Seiten: 152 Seiten
Erschienen: 05. Oktober 2018
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Margery fand sich an einem wundersamen Ort wieder, von dem sie nicht gewusst hatte, dass er existierte. Vor ihr erstreckte sich ein blühendes Feld. Es waren unzählige Mohnblumen. Alle erstrahlten in der verbotenen Farbe – Rot.
»Spürst du den Windhauch?«, fragte Ember, während sie langsam durch die Wiese schritt. Sie hatte ihre Arme ausgebreitet, sodass sie mit den Fingerspitzen die Blüten im Vorrübergehen berührte. »Der Wind kommt von den vielen Seelen, welche über diese Wiese tanzen. Es sind die ruhelosen Geister der Mädchen, die deine Mutter in ihrem Keller getötet hat. Ihr Blut hat die Blumen rot gefärbt. Sie müssen nun sieben Jahre über dieses Feld tanzen, erst dann sind sie frei und dürfen in ein nächstes Leben weiterziehen.«

Eigene Meinung:

Mit jedem Band tauchen wir tiefer ein in die Geheimnisse rund um Margery und Co.
Es wird düster und spannender aber auch etwas klarer denn die Autorin lässt uns nicht mehr ganz so im Dunkeln tappen sondern gibt uns immer mehr Infos an die Hand, das große Ganze bleibt trotzdem verborgen.
Ich muss sagen, ich finde der Stil wird auch von Buch zu Buch flüssiger und einnehmender, die Geschichte wird von Seite zu Seite spannender.
Die Märchen werden auch wieder sehr gut mit einbezogen und finden einen wundervollen Platz in den Grimm Chroniken.
Was man auch dazu sagen muss, die Erklärungen auf den letzten Seiten sind immer wieder hilfreich, denn auch ich kenne nicht alle Märchen bzw sehe auch nicht immer die Zusammenhänge.

Bewertung:

Auch mit diesem Band hat mich die Autorin wieder in den Bann gezogen.
Fünf Anker.

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designe,
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Anna,

    50 Tage: Der Sommer meines Lebens…von der Autorin fand ich total toll.

    Kennst Du vielleicht diesen Roman auch ?

    LG..Karin..

    1. Author

      Hallo Karin, leider noch nicht aber er liegt schon im Bücherregal bereit und wird bald gelesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.