(Werbung) Die Grimm Chroniken (16) – Der Dornenprinz – Maya Shepherd

(Werbung) Die Grimm Chroniken (16) – Der Dornenprinz – Maya Shepherd

Autor: Maya Shepherd
Seiten: 176 Seiten
Erschienen: 01. November 2019
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Eine Seele, die einmal mit dem Bösen in Berührung kommt, gilt für immer als verloren.
Dennoch ist es unmöglich, sich vor ihm zu verschließen, denn das Böse findet immer einen Weg zu den Menschen. Es hat viele Gesichter und kann in jeder Erscheinungsform auftreten, selbst mit einer winzigen rosa Nasenspitze, die lustig hin und her wackelt, wenn es sein Schnäuzchen in die Luft reckt.
Kein Haus, nicht einmal ein Schloss, ist vor dem Bösen sicher.

Eigene Meinung:

Und es geht rasant weiter! Ich muss aber vorher noch was los werden, ich liebe die Cover! Sie werden von mal zu mal schöner! Das musste mal gesagt werden.

So aber nun zur Geschichte, es schließt nahtlos an und wir haben übrigens einen bösen Cliffhänger der alles verändern könnte, ich bin mir unschlüssig wie es weiter gehen könnte, da muss ich mich wohl oder übel überraschen lassen.

Besonders gefallen hat mir die Geschichte von einem bestimmten Charakter, da hat die Autorin was ganz tolles geschaffen und es geschafft noch ein Märchen aufzugreifen und wunderbar zu wandeln so, dass es einfach zu den Grimm Chroniken passt.

Bewertung:

Böser Cliffhänger, mega Story! Band 16 hat es in sich! Fünf Anker.

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

1 Kommentar

  1. Hallo Anna,

    ist das mal ein männlicher Held oder?

    Grins..LG..Karin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.