(Werbung) Die Grimm Chroniken 23 – Das Unglückskind – Maya Shepherd

Autor: Maya Shepherd
Seiten: 244 Seiten
Erschienen: 04. Dezember 2020
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Sieben Jahre Schnee brachen über Engelland herein, als Margery das Licht der Welt erblickte. Die Bewohner der Insel straften sie dafür mit Verachtung und nannten sie das Unglückskind. Trotzdem liebte Margery nichts mehr als ihre Heimat und wäre bereit gewesen, alles zu tun, um diese zu beschützen. Selbst ihr eigenes Leben hätte sie für die Sicherheit ihres Königreichs gegeben. Sie wäre die perfekte selbstlose Königin geworden. Jemand, der es wert war, dass man für ihn kämpfte. Aber mit jedem Stück ihres Herzens, das sie verlor, schwand das Gute in ihr. Ihre Mutter Mary scheint die Einzige zu sein, die sie noch vor der Dunkelheit zu retten vermag. Wird es ihr in der Nacht des Blutmondes gelingen, den schwarzen Spiegel zu verlassen und Elisabeth zu besiegen?

Eigene Meinung:

Ach Maya, was machst du nur mit mir als Leser? Du kannst doch nicht so ne geniale Folge raus hauen und dann müssen wir immer noch auf das große Finale warten!
Aber von vorne, die Pause war ja recht lang und mit dem letzten Band haben wir ja nicht wirklich direkt an die Geschichte angeknüpft, somit bestand natürlich die Angst erst mal nicht so in das Buch zu finden, diese Angst ist vollkommen unbegründet! Ich wusste aber der ersten Seite direkt wo ich war und was bisher alles geschehen ist und konnte somit nahtlos weiter lesen.
Es wird wieder spannend und keine Sekunde lang habe ich mich gelangweilt.
Der “Märchenschreiber” war ja recht ruhig, dass ist hier wieder ganz anders und auch die Charaktere sind wieder genial getroffen vor allem die Entwicklungen die sie durchmachen sind einfach nur genial.
Wir gehen mit riesen Schritten auf das Finale zu und ich kann es kaum erwarten! Denn auch in diesem Band zeigt sich wieder: Gut ist nicht gleich immer gut und böse wiederum ist nicht immer gleich böse!

Bewertung:

Von Band zu Band entwickelt sich die Geschichte immer mehr, bis es zum Schluss zum hoffentlich großen Knall kommt!

Fünf Anker!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Wolf

1 Kommentar

  1. Hallo liebe Annalena,

    da bist Du mal wieder top informiert als Bloggerin…klasse, denn das Erscheinungsdatum des Romanes liegt ja erst im Dezember…grins….augenzwickern..

    Schönen 1.Advent ..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.