(Werbung) Evig Roses (01) – Escort will gelernt sein – Jasmin Romana Welsch

Autor: Jasmin Romana Welsch
Seiten: 217 Seiten
Erschienen: 06. Juli 2018
Verlag: Sternensand Verlag

Klappentext:

Ich heiße Emma und ich möchte eine Rose werden.
Klingt erst mal nach spirituellem Selbstfindungstrip, aber ich habe andere Beweggründe. Da ist diese dicke Rechnung, die ich in die Sofaritze gestopft habe und von der die Zukunft meines bescheuerten kleinen Bruders abhängt. Außerdem hatte ich Sex mit einem Typen im Bienenpullover. Das tut jetzt nicht zwangsläufig etwas zur Sache, aber ich erwähne es gern für den Fall, dass jemand glaubt, ich wäre eines dieser unschuldigen Mädchen, die in Erotikromanen einem dominanten Kerl vor die Füße stolpern und dann dahinterkommen, dass sie sich gern bumsen lassen. Nö. Ich meine: Ja! Aber ich hatte schon Flittchen-Tendenzen, bevor ich an die Tür des einschüchterndsten Mannes der Welt geklopft habe. Er heißt Vincent und leitet eine Escort-Agentur namens Evig Roses. Dass ich versuche, Teil seiner verruchten exklusiven Welt zu werden, darf niemand erfahren. Schon gar nicht mein Bruder.
Ich heiße Emma und ich möchte eine Rose werden. Na? Klingt jetzt anders, oder?

Eigene Meinung:

Es ist ja nun nicht mein erstes Buch welches ich von der Autorin gelesen habe und ich kann euch sagen, ich liebe ihren Stil einfach. Sie ist so voller Humor, spitzen Andeutungen und voller Gefühl.
Gott was habe ich gelacht! Emma ist aber auch ein Charakter den man lieben muss! Sie ist witzig, charmant und ein Chaos Magnet! Aber vor allem tut sie alles für ihren Bruder und das macht sie so sympathisch und stark.

Ich habe mich oft in Emma wieder gefunden, denn ich selber bin auch mega tollpatschig und konnte vor allem auch ihre Dialoge mit sich selbst gut nachvollziehen.
Die Geschichte startet nicht langsam sondern recht rasant aber das bin ich von der Autorin bereits gewohnt und das gefällt mir auch sehr gut.
Auch alle anderen Charaktere die im Laufe des Buches auftauchen sind auf ihre eigene Art und weiße zauberhaft oder auch einfach nur absolut verrückt.
Aber auch hier spreche ich die Warnung aus die mir immer wieder gesagt wurde, habt bitte gleich alle Bände da! Ihr werdet süchtig und wollt nicht mehr aufhören zu lesen!

Bewertung:

Jap, ich liebe es. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designe,

Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt

Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

Zitatbild: Annalena Seiffert, bearbeitet mit WordSwag

2 Kommentare

  1. Hallo Anna,

    hm, im ersten Moment etwas verdreht die gute Emma….aber nach der Beschreibung merkt man schnell…..die meint es echt ernst mit ihrem Einstieg ins Escort-Geschäft…..

    LG…Karin…

    1. Author

      Oh und wie ernst sie es meint! Ich liebe Emma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.