(Werbung) Grimm Chroniken Lieblingscharakter – Simonja Papiergeflüster

Bild von Capri23auto auf Pixabay

Der Tod.

Viele fürchten ihn, einige verehren ihn aber jeder kennt ihn.
Er gehört zum Leben dazu und wird meist als das Böse angesehen.

Dann kommt Maya Shepherd um die Ecke und präsentiert uns den Tod aber weder im langen schwarzen Gewand, noch als Skelett oder ähnliches.
Nein. Der Tod bei Maya Shepherd ist ein junges, Hübsches Mädchen mit schwarzen Haaren und einem roten Mantel. Es tut mir leid wenn ich es so sagen muss aber sie ist nun mal eine scharfe Braut! Ihr ganzes Auftreten strahlt schon eine unglaubliche Stärke aus, die übrigens von The Foxy Art auf der Sammelkarte wunderbar eingefangen wurde!

Ihre Stärke die sie ausstrahlt ist aber nicht der einzige Grund warum ich sie so mag, denn ganz tief drinnen ist sie sensibel, weich und hat ein gutes Herz, welches sie auch oft beweist und dies vor allem auch muss. Simonja ist ein Mensch der seine Bedürfnisse hinten anstellt um für andere da zu sein.

Ihre Bürde die sie zu tragen hat ist alles andere als leicht und trotzdem stellt sie sich ihren Aufgaben.

Loyalität schreibt sie groß und so ist es kein Wunder, dass sie alles tut um ihre Freunde zu schützen.

Gefühlsstark und Emotional, Simonja entwickelt sich über die nächsten Bände stets weiter und ich habe sie immer mehr in mein Herz geschlossen und bewundere Sie für ihre Stärke, ihren Mut und ihre Liebe.

Simonja begegnet und das erste Mal im neunten Band der Grimm Chroniken “Die verbotene Farbe”, also gibt es schon genug Charaktere die sich in mein Herz schleichen konnten aber Simonja hat es einfach sofort erobert. Schon ihr erster Auftritt ist einfach nur grandios aber lest selbst:

 

“In dem Augenblick öffnete sich die Tür, welche zuvor noch verschlossen gewesen war und samt einem kühlen Lufthauch trat eine Gestalt in einem samtenen roten Umhang ein. Sie streifte sich die Kapuze vom Kopf und zum Vorschein kam ein Mädchen in Maggys Alter. Ihr langes schwarzes Haar war in einem Pferdeschwanz zurückgenommen und fiel ihr seidig über den Rücken.
Anders als Maggy und die Hexe, trug sie kein Kleid, sondern eine eng anliegende schwarze Lederhose und dazu eine passende Weste. Eine weiße Bluse Blitze darunter hervor.
In gewisser Weise wirkte sie wie eine ältere und taffere Version von Rotkäppchen, nur dass sie außer eines Korbes mit Wein und Kuchen auch noch eine scharfe Sense bei sich trug”.

 

Ich bin sehr gespannt welches Ende Simonja finden wird, aktuell ist sie getrieben von Schmerz und Leid, ich hoffe immer wieder, dass Sie glücklich wird aber Maya Shepherd schafft es auch immer wieder mich zu überraschen und ich denke so wird es auch eine Überraschung für mich!

Gewinnspiel

Wer die Wahl hat, hat die Qual…

Mittlerweile gibt es in den Grimm-Chroniken einige Charaktere, die unterschiedlicher kaum sein könnten, sodass sich jeder, der die Buchserie verfolgt, schon seinen ganz persönlichen Liebling gefunden hat.

Der Monat März soll im Zeichen der Charaktere der Grimm-Chroniken stehen. Das Bloggerteam um Maya Shepherd hat viele Beiträge vorbereitet, um euch unsere Lieblingscharaktere vorzustellen.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn auch einige von euch sich uns anschließen und in der Zeit vom 01.03 – 29.03.2020 einen Beitrag posten würden, in dem es darum geht, warum dieser eine Charakter aus den Grimm-Chroniken es euch ganz besonders angetan hat. Erzählt uns und allen anderen, was dieser für euch so einzigartig macht. (Spoiler sind dabei oft nicht zu umgehen, sollten aber unbedingt gekennzeichnet werden )

Habt ihr auch einen liebsten Charakter aus den Grimm Chroniken? Dann macht mit und schreibt einen kleinen Beitrag über diese Person!

Euer Engagement soll natürlich nicht unbelohnt bleiben, deshalb gibt es unter allen Teilnehmern etwas zu gewinnen.

  1. Platz: Ein 50 € Gutschein für den Online Shop des Sternensand Verlags
  2. und 3. Platz: Ein Taschenbuch eurer Wahl von Maya Shepherd

Postet euren Beitrag auf Facebook oder Instagram unter dem #gcliebling

Euer Beitrag sollte sowohl aus einem Bild als auch Text bestehen. Es ist dabei wichtig, dass man erkennt, dass ihr euch Mühe damit gegeben habt. Deshalb werden Beiträge, die nur aus einem Cover der Grimm-Chroniken oder einem Bild von „The Artsy Fox“ und einem Satz bestehen, ignoriert.

Gerne gesehen sind alle Beiträge, bei denen ein Cover, eine Zeichnung oder irgendetwas, das mit dem Charakter eurer Wahl zu tun in Szene gesetzt wurde oder eine Collage aus mehreren Bildern gebastelt wurde. Der Text sollte aus mehr als 2 – 3 Sätzen bestehen und uns erkennen lassen, dass ihr diesen einen Charakter wirklich in euer Herz geschlossen habt.

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern

1 Kommentar

  1. Hallo und guten Tag,

    Schade das alles nur auf Facebook oder Instagram unter dem #gcliebling gepostet bzw. zu sehen ist/wird…denn ich habe keinen Account dafür.

    Aber egal ich wünsche allen Teilnehmer viel Spaß und Freude beim Beitrag erstellen.

    Bleibt gesund..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.