(Werbung) Kiss the Duke – Creme Brúle zu Weihnachten – B. E. Pfeiffer

Autor: B. E. Pfeiffer
Seiten: 262 Seiten
Erschienen: 01. November 2021

Klappentext:

Manchmal muss man einen Neuanfang wagen. Das denkt auch Fine, als sie kurz vor Weihnachten ihre Heimat und ihren sicheren Job als Anwältin hinter sich lässt. Der Plan: in London ihren Traum von einer eigenen Konditorei leben und sich nur darauf konzentrieren. Doch schon am ersten Abend begegnet sie einem Mann, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht. Fine ist verwirrt über die Anziehung, die er auf sie ausübt, und schon bald scheint sie mit ihm ein echtes Weihnachtswunder zu erleben. Allerdings ist Henry nicht irgendein Mann. Er ist der zukünftige Duke von Westminster und bekannter Herzensbrecher …

Eigene Meinung:

Hallo Weihnachten! Hallo Weihnachtsromane!
Ich durfte ein wundervolles Buch lesen und für euch rezensieren! Ich kann euch sagen, es ist einfach nur schön. Dieses Buch hat alles was man genau jetzt braucht.
Liebe, Humor, ein weihnachtliches London und vor allem viele Leckereien!
Fine ist eine Protagonistin die richtig Spass macht, denn sie weiß was sie will, auch wenn es nicht immer klappt aber ich konnte mich so gut mit ihr identifizieren, es war wirklich wie Weihnachten diese Geschichte zu lesen.
Dann gibt es da aber noch den männlichen Protagonisten: Henry!
Also anfangs hätte ich Henry ja gerne des öfteren mal mit heißer Schokolade übergossen aber beide machen so eine tolle Entwicklung durch, es ist wirklich zauberhaft.
B. E. Pfeiffer entführt uns in das weihnachtliche London und man könnte meinen man steht direkt in der Straße und sieht zu wie Fine backt so realistisch schafft es die Autorin Mal wieder zu schreiben.
Auch der flüssige Schreibstil geht der Autorin wieder von der Hand wie flüssige Butter!
So, genug der Backanspielungen oder?
Ach halt! Einen habe ich noch!

Dieses Buch ist einfach wie Creme Brúle, knackig, süß und verdammt lecker!

Bewertung:

Klare fünf Anker für diese tolle Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.