(Werbung) Libellenzorn – Der Gott der Diebe – B. E. Pfeiffer

Autor: B. E. Pfeiffer
Seiten: 243 Seiten
Erschienen: 09. Dezember 2020

Klappentext:

Kurz nachdem Hermes und Shenan aus Venedig entkommen sind, müssen sie in einer kleinen Wohnung in San Francisco untertauchen. Erneut sind sie auf Mr Bournes Hilfe angewiesen, der nur über Mittelsmänner mit ihnen kommuniziert.
Inzwischen findet Shenan heraus, dass alles, was er ihr über ihre Vergangenheit erzählt hat, eine Lüge ist. Doch die Zeit drängt und Shenans eigene Kraft kann die fremde Magie in ihren Adern nicht mehr lange kontrollieren. Noch einmal müssen die beiden so tun, als würden sie Mr Bourne vertrauen, und sich von seinen Leuten zu einem Tempel in Guatemala führen lassen. Das Schicksal der Welt hängt davon ab, das letzte Artefakt zu finden und zu verhindern, was sich längst über ihren Köpfen zusammenbraut: den Libellenzorn.

Eigene Meinung:

Also Band eins und zwei waren ja schon wirklich genial aber mit Band drei übertrifft sich die Autorin noch mal um längen!
Hermes zeigt sich von einer Seite die ich nie an ihm vermutet hätte bzw nicht gedacht hätte, dass er sie uns zeigt und uns daran teil haben lässt aber auch Shenan ist absolut wundervoll und zeigt uns wie stark sie eigentlich wirklich ist.
Die Geschichte ist spannend und vor allem unvorhersehbar, B. E. Pfeiffer schafft es immer wieder unerwartete Wendungen mit in die Geschichte einzubauen die den Spannungsbogen konstant hoch halten.
Es löst sich auch endlich auf, wer nun auf welcher Seite steht, darauf habe ich ja nun drei Bände gewartet und auch hier wurde ich nicht enttäuscht, denn es gab doch so einige Überraschungen!
Der Schreibstil ist gewohnt locker und macht das Lesen zu einem Vergnügen.
Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen und ich gebe zu, am Ende habe ich geweint!
Die Autorin hat es ohne weiteres geschafft, meine Emotionen Achterbahn fahren zu lassen und mich mit auf eine phantastische Reise zu nehmen.
Ich würde gerne die Geschichte noch mal aus meinem Kopf löschen, nur um sie noch mal lesen zu können!

Bewertung:

Klare fünf Libellen, äh Anker für ein grandioses Finale!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designern
Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt
Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.