(Werbung) Songbird – Anna Rosina Fischer

(Werbung) Songbird – Anna Rosina Fischer

Autor: Anna Rosina Fischer
Seiten: 432 Seiten
Erschienen: 01. März 2019
Verlag: ivi

Klappentext:

Obwohl sie es schon lange ahnte, tief im Innern spürte, traf es sie plötzlich und völlig unerwartet …

Ella und Sam kennen sich schon ewig, als sie sich endlich eingesteht, dass er ihr mehr bedeutet als alles andere. Zu dumm nur, dass Sam der beste Freund ihres großen Bruders ist. Und dass er ausgerechnet jetzt eine Stelle als Referendar fürs Lehramt antritt – an ihrer Schule. Und dann ist da noch diese Sache mit Milo … Völlig überfordert von ihren Gefühlen setzt Ella ihre eigene Gesundheit gefährlich aufs Spiel und verletzt damit nicht nur sich selbst. Songbird ist so romantisch, chaotisch, witzig und tieftraurig wie die echte, ganz große Liebe.

Eigene Meinung:

Hey, I’m in love!
Ich bin so froh das ich dieses Buch gelesen habe, es war so leise und gleichzeitig so laut.
Es hat die Seele gestreichelt aber mich auf an den Schulter gepackt und wach gerüttelt.

Die Liebe steht hier fast ein bisschen im Hintergrund aber das tut dem Buch gut, ich finde diese seichte Liebesgeschichte im Hintergrund richtig gelungen, denn sie lenkt nicht von den wichtigen Themen ab.
Von Themen die wir immer wieder besprechen sollten, niemand muss alleine sein, niemand muss mit seinem Schicksal alleine umgehen müssen und das vermittelt uns die Autorin auf eine besonders schöne Art und Weise.

Der Schreibstil ist leicht und locker, die Geschichte ist nicht Spannungsgeladen aber sie nimmt einen mit auf eine Reise die es trotz allem in sich hat.

Die Charaktere sind bezaubernd beschrieben, die Orte und Schauplätze sind detailgetreu wiedergegeben als wäre man dabei.

Bewertung:

Ich hab es sehr genossen in die Geschichte einzutauchen, das auftauchen fiel mir schwer, ich hoffe wir bekommen noch ganz viele tolle Geschichten der Autorin zu lesen.
Fünf Anker!

Cover und Klappentext: ©Pressematerialien der jeweiligen Verlage, Autoren, Illustratoren und Cover-Designe, Foto von Annalena Seiffert

Bewertungsbild: ©Pixabey/Bearbeitet mit PicsArt

Beitragsbild/Titelbild: ©Annalena Seiffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.