Werbung Vicious Love – L. J. Shen

Autor: L. J. Shen

Erschienen: 27. April 2018

Verlag: LYX Verlag

Seiten: 448 Seiten

Klappentext:

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron “Vicious” Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.

Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten.

Eigene Meinung:

Vicious Love ist anders als die anderen. Erwachsener.

Genau hier liegt der Unterschied, warum Vicious Love sich von den ganzen anderen Büchern in der Richtung abhebt.

Beide Characktere sind wundervoll und handeln realistisch auch wenn Vicious ab und an ein richtiges Arschloch ist! Später im Buch wird einiges aufgeklärt warum er so ist wie er ist und so handelt denn manche Dinge sind echt übel.

Emilia ist einfach nur zuckersüß und hat es trotzdem Faust dick hinter den Ohren und somit stehen sich die beiden schon nach kurzer Zeit auf Augenhöhe.

Wieder ein Fakt der diese Geschichte anders wirken lässt wie all die anderen.

Es wird heiß, es wird gefühlvoll. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen.

Bewertung:

Und trotzdem hat mir was gefehlt, das gewisse Etwas, der eine funke der überspringen muss.
Ich kann nicht sagen woran es lag, der Schreibstil war flüssig, es war humorvoll und spannend aber etwas hat mir gefehlt.  Deswegen gibt es auch nur vier von fünf Ankern.

© Cover vom Verlag

© Header von Annalena Seiffert

© Bewertungsbild von Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.