(Werbung) Wahrsagen – Releaseparty Harrowmore Souls – Ticket 23 – Miriam Rademacher Papiergeflüster

Definition

Als Wahrsagen oder Wahrsagung, abwertend Wahrsagerei, werden zahlreiche Praktiken und Methoden zusammengefasst, die dazu dienen sollen, zukünftige Ereignisse vorherzusagen und gegenwärtige oder vergangene Ereignisse, die sich der Kenntnis des Fragenden entziehen, zu ermitteln.

Das klingt natürlich erst mal logisch und trotzdem sind viele skeptisch, so im übrigen auch meine Frau, sie hält das ganze für absoluten Blödsinn. Ich sehe das ein bisschen anders, denn ich selber habe es schon erlebt, dass mir die Zukunft vorher gesagt wurde, dazu erzähle ich euch später mehr.

Aber auch die Wissenschaft und vor allem die Kirche glauben weniger bis gar nicht an Wahrsagen, seit dem 18. Jahrhundert ist das Thema auch nicht mehr Gegenstand wissenschaftlicher Diskussionen.

Kirchen lehnen das Wahrsagen entschieden ab, denn es handele sich dabei um eine Anmaßung des Menschen gegenüber Gott und somit mit dem Glauben nicht vereinbar.

Wahrsagen ist im übrigen in allen Gesellschaften und Zeitaltern nachgewiesen, aus denen es überhaupt Schrifterzeugnisse gibt.

Die verschiedenen Methoden

Im alten Griechenland hatte man ungefähr 240 Methoden um die Zukunft voraus zu sagen, ca 60 davon sind näher bekannt und ca 25 werden in Europa praktiziert.

Ich stelle euch nun ein paar vor!

Bibelstechen

Da wir vorhin ja schon von der Bibel gesprochen haben, passt die erste Methode zum Thema. Das Bibelstechen wurde im 15. Jahrhundert Mode. Es werden Textstellen einer zufälligen Seite der Bibel gedeutet oder auch als Entscheidungshilfe genutzt. Um die entsprechende Seite zu finden wurde ein Holzstab zwischen die Seiten gelegt.

Bleigiessen

Also ich glaube jeder kennt Bleigiessen! Der Klassiker an Silvester, wurde ja nun durch Wachs ersetzt aber das ist kein Problem, denn angefangen hat man mit Öl welches man in Wasser gegossen hat. Hierbei entstehen Figuren bzw. Muster die dann gedeutet werden.

Handlesen

Die Methode die am bekanntesten ist und auch im Buch ja eine Rolle spielt. Die Handform und deren Linien sollen etwas über den Verlauf des Lebens Aussagen. Es gibt noch einen Haufen anderer Arten, manche sind etwas naja eklig und manche höchst interessant!

Eigene Erfahrung

Ich gehöre im Übrigen zu den Menschen die schon einmal bei einer Wahrsagerin waren.
Es war 2008, also schon eine ganze Weile her und sollte wahrscheinlich einfach nur ein Gag zu Halloween sein aber was dann passierte, hängt mir bis heute noch etwas nach.
Ich habe im folgenden Jahr meinen Schulabschluss gemacht und war drauf und dran direkt danach umzuziehen.
Die Wahrsagerin sagte zu mir, dass eine große Prüfung bevorsteht, ich diese aber gut meistern werde. Danach werde ich allerdings etwas tun, was mein Leben sehr beeinflussen wird und ich dies eigentlich gar nicht möchte. Es wird aber jemand kommen, der es rückgängig machen wird und dieser große Schritt notwendig ist, dass es überhaupt geschieht. Tjoa, was soll ich sagen, es ist genau so eingetroffen.

Im Jahr 2009 habe ich meinen Schulabschluss gemacht und bin danach in eine große Stadt gezogen, habe dies dann aber auch sehr bald bereut aber wäre ich nicht weg gezogen, wären meine Frau und ich nie zusammen gekommen und sie war es auch, die mich dann auf die Idee gebracht hat wieder in meine Heimat zu ziehen.

Gruselig? Absolut! Interessant? Total! Ich bin immer noch, nach all den Jahren total geflasht wie alles gekommen ist und wie sehr es gestimmt hat.

Schlusssatz

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Beitrag ein bisschen in die mysteriöse Welt des Wahrsagens entführen und wenn ich euch etwas neugierig gemacht habe, dann schaut selber mal im Internet, es ist wirklich ein komplexes Thema welches höchst interessant ist!

1 Kommentar

  1. Hallo Anna,

    hm, dass Leben geht manchmal schon merkwürdige Wege…..oder?

    Und deshalb denke es mir auch manchmal es gibt viel mehr als Himmel und Hölle…..augenzwickern..

    Hab eine schöne Zeit..bleib gesund..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.